Seminarzentrum „Neue Erde“
37412 Lonau im Südharz
* Lebensenergie - Elixier der Jugend & Gesundheit *

Copyright 2014 © Horst Lischke Seminarzentrum „Neue Erde“  Alle Rechte vorbehalten

Themen

* Lebensenergie

* Angst über-
  winden

* Selbstloses
  Dienen

* Niemanden
  unterschätzen

* Mobbing

 

* Kinder

 

* Kommunika-   tion in den   Beziehungen

Aktuelle Themen
Home

		    Aktuelle 
      Themen  
      
Seminare

Veranstaltungen

Bücher  

Zeitungen

Unsere CDs

Über mich

Impressum 
& Kontakt
Man soll niemanden überfordern aber darf auch keinen unterschätzen. Das muss
jeder während der eigenen Entwicklung irgendwann realisieren.                                               
Die Gesetze des Bewusstseins wirken immer gleich: Worauf ich meine Aufmerksam-
keit richte, dem gebe ich Energie, das mache ich stark. Im Falle von Lob und Aner-
kennung unterstützen wir die Fähigkeiten von anderen und wenn wir kritisieren,
stellen wir diese in Frage und können sie dadurch sogar behindern. Hiermit ist nicht
Die konstruktive Kritik gemeint, wenn es um Verantwortung und um Sachverhalte
geht, wo wir auf Fehler hinweisen müssen, um Schaden zu vermeiden.

In der Kindererziehung spielt die positive Förderung von Anlagen und Fähigkeiten
eine immense Rolle. Dazu braucht es Ausdauer und Geduld. Wer nicht aufhört, das
Licht in anderen zu sehen, kann dazu beitragen, dass sie es schließlich selbst sehen.
Der Glaube versetzt Berge. Glaube an deinen Nächsten, dann glaubst du an dich
selbst...  * Mehr...
* Niemanden unterschätzen *
Jeder, der über äußere Belange hinausschaut, weiß, dass sich in diesem
Jahr die Geister scheiden. Was ist der Fokus? Welche Ziele streben wir an?
Wollen wir uns weiter mit Existenzkampf beschäftigen, mit Eurokrise oder
Deutschland sucht den Superstar? Im Grunde ändert die Ausrichtung nichts
mehr an dem, was längst entschieden ist – und doch ändert sie alles, nämlich,
wie wir die Zeiten der Großen Veränderungen erleben werden.
Als passive Beobachter oder Wendehälse oder als aktive Teilnehmer in einem
Endspiel, in dem alle gewinnen können. Wenn alle gewinnen können, dann do-
miniert das Gruppenbewusstsein Gruppenbewusstsein kontra Individualis
mus?
Nein, Gruppenbewusstsein anstelle Individualismus!

In der spirituellen Entwicklung erkennt man ab einem bestimmten Punkt die
Größeren Zusammenhänge. Es wird klar, dass alles Leben miteinander ver-
bunden ist, dass alles eins ist. Die Persönlichkeit rückt mehr und mehr in den
Hintergrund und es entsteht ein natürliches Bedürfnis, dem Ganzen zu dienen...
* Selbstloses Dienen *
Seminarzentrum „Neue Erde“
37412 Lonau im Südharz
Wer über ein hohes Level an Energie verfügt, kann sich glücklich schätzen,
denn Energiezustände bestimmen über Wohlbefinden und Lebensqualität.
Wir alle kennen die hervorragende Wirkung von Sonnentagen, Bergwan-
derungen und Spaziergängen im Wald oder am Meer.
Darüber hinaus steigern glückliche Stunden, Musik, Spiel, Tanz sowie kre-
ativer Ausdruck die Lebenskraft eines jeden Menschen.
Aufgeladen, erfrischt und psychisch stabil lassen sich Herausforderungen
viel leichter bewältigen. Wir arbeiten leistungsfähig und effizient, schaffen
Räume für Freizeit und Gemeinsamkeiten im sozialen Bereich.
Anders herum gilt das Gegenteil. Niedrige Energie schwächt nicht nur das
Immunsystem sondern das gesamte biologische und psychische Prinzip.
Wir werden anfälliger, langsamer, unzufriedener und greifen gern nach
äußeren Hilfsmitteln, die uns wieder auf Trab bringen sollen, doch zahl-
reiche Zeitgenossen wissen um jene trügerischen Kreisläufe, welche ab-
hängig machen, oftmals mehr schaden als nutzen.
Viele pharmazeutische Präparate, die bei der Behandlung von Krankheits-
symptomen eingesetzt werden, haben unangenehme Nebenwirkungen zur
Folge, unter denen Betroffene dann zusätzlich leiden.